watermark logo

Klopfsäge

71 Angesehen
Bernd Uhlen
0
Veröffentlicht am 01 Mar 2021 / In Schnittvergleich 2021 - Offen für alle

Beitrag zur Aktion Schnittvergleich März 2021 des Filmklubs Dortmund

Zeige mehr
14 Kommentare sort Sortiere nach

Volker Krieger
Volker Krieger 6 Monate her

Ich vermisse das typische Klopfgeräusch bzw. generell die Arbeitsgeräusche der Säge! Die Musik kann diese nicht ersetzen... Insgesamt gerne #09 Punkte.

   0    0
Birgit Leitner
Birgit Leitner 6 Monate her

Der Schnittrhythmus gefällt mir sehr gut, aber, und das mag jetzt paradox klingen, die Kaufhausmusik gar nicht.
#07

   1    0
Franz Ramoser
Franz Ramoser 6 Monate her

Ein gelungener Beitrag. Besonders gut gefällt mir der auf Takt geschnittene Einstieg. Das Klopfen der Säge und das Sägegeräusch fehlt mir leider. #10

   1    0
GudrunGimm
GudrunGimm 6 Monate her

Ein flott geschnittener Film, in dem der O-Ton von Herrn Spitz mit Untertiteln zum Verständnis eingeblendet wird. Mit der Musik tu ich mich schwer. Das schwere, monotone Klopfen der Säge überspielt sie, obwohl sie gut anzuhören ist.
Punkte #10

   1    0
Stephan_Vogel
Stephan_Vogel 6 Monate her

Gute Idee mit den beiden Musikeinsätzen, sie bringen Dynamik in den Film! Witzig die Idee, Untertitel zu verwenden, aber ich konnte mit etwas Konzentration auch den Originalton folgen, obwohl es kein Hochdeutsch war. So hörte ich auch "Besuchersägen", dann ist es etwas widersprüchlich, einen Untertitel mit Fragezeichen ("Versuchssägen") zu verwenden. #09

   1    0
Zeige mehr
Für Facebook Kommentare (Strg+R) drücken oder Seite neuladen.