Der Blonser Engel - Wolfgang Tschallener

156 Angesehen • 20 Februar 2023
Teilen
Einbetten
Filmklub Dortmund e.V.
14

⁣⁣⁣Jurybesprechung OPEN'23. Mit dieser Filmbesprechung möchten wir den dazugehörigen Beitrag würdigen. Dieser Beitrag hat es aus unserer Sicht in die engere Wahl geschafft. Beitrag und Beitragsbesprechung können zusammen als Ausgangsbasis für unterhaltsame und informative Klababende dienen. Eine Anregung vom Filmklub Dortmund e.V. und dem Organisationsteam OPEN'23.

Zeige mehr
1 Kommentare sort Sortiere nach
Wolfgang Tschallener
Wolfgang Tschallener
12 Monate her

Herzlichen Dank für die kompetente und sachliche Besprechung meines Filmes.
Sie haben vollkommen recht, es bedurfte sehr intensiven Recherche um mit dem Film die geschilderte Begebenheit so nahe wie möglich an die tatsächliche Begebenheit heran zu führen. Mit der im Film zu sehenden Frau Jytte Dünser bin ich seit vielen Jahren befreundet und es ist hauptsächlich ihren Aufzeichnungen zu verdanken, daß die detaillierte Schilderung von Albert Dünser's Erlebnissen überhaupt möglich ist.
Albert war ein schweigsamer Held, der nie mit seinen Taten prahlte und er wurde zu Lebzeiten im Großen Walsertal/Vorarlberg der "Blonser Engel" genannt, obwohl kaum jemand seine ganze Geschichte kannte. 18 Jahre lang wollte ich diesen Film machen, wusste aber nicht wie - bis mir die Idee kam, es mit einer Einzelbildanimation zu versuchen. Der Film war ein sehr spannendes Experiment, es mit Animation und bewusst ohne gesprochene Worte zu versuchen, ohne zu wissen, ob es überhaupt machbar ist. Es freut mich sehr, wenn die schrecklichen Erlebnisse des leidgeplagten kleinen Bergdorfes in Ansätzen miterlebt werden kann. Der Film hat inzwischen den Weg in das Lawinenmuseum der Gemeinde Blons gefunden und soll zukünftig auch den Schülern im Großen Walsertal die Geschehnisse von 1954 näher bringen. Herzlichen Dank für Ihre professionelle Meinung, auch ein danke an die vielen postitiven Kommentare und auch an die Veranstalter für die Möglichkeit an dieser tollen Veranstaltung teilzunehmen. Gruss aus Vorarlberg
Wolfgang Tschallener

2
0
Zeige mehr

Als nächstes

Automatisches Abspielen