SCHNITTVERGLEICH 2021 - OFFEN FÜR ALLE

Wer schneidet am besten ab? Filmschnitt im Vergleich. Ausrichter Filmklub-Dortmund e.V.

Ein Wettbewerb ohne viel Tamtam und ohne extra Jury. Zuschauer und Autoren stimmen gleichberechtigt über die eingereichten Arbeiten ab.


Wettbewerbstrailer


Alle Teilnehmer bekommen das gleiche Rohmaterial und sollen im Vergleich mit allen anderen das Optimum aus dem Material herausholen. Wer hat das beste Konzept? Welches Video ist das Gelungenste? Wo ist die Vertonung, der Kommentar, die Montage am überzeugendsten?

Das Rohmaterial ( ca. 9,5GB ) stellt der Ausrichter, der Filmklub-Dortmund frei zur Verfügung. Urheber des Materials ist Hans Joachim Hirschfeld. Vielen Dank lieber Achim.

Fertige Filme dürfen nicht länger als 10 Minuten (Gesamtlänge) sein, inkl. Titel, Vor- und Abspann. Dateiformat: MP4, Bildseitenverhältnis: 1920 x 1080px, Datentransferrate: 8 bis 12 Mbit/s, max. Dateigröße 1GB, Bildrate: 25p (Codec MPEG-4 AVC / H.264).

Zusätzlich darf bis zu 5% eigenes Bildmaterial im Verhältnis zur Gesamtlänge eingesetzt werden.

Audiomaterial kann frei nach Belieben eingesetzt werden.

Der Einreicher muss für das zusätzliche Material im Besitz aller erforderlichen Nutzungsrechte sein. Insbesondere Urheber- und Persönlichkeitsrechte sind hiermit gemeint. Das vom Ausrichter zur Verfügung gestellte Material ist frei verwendbar unter Namensnennung. Kamera: Hans Joachim Hirschfeld / Filmklub-Dortmund e.V.

Titel und andere grafischen Bestandteile dürfen ebenso nach Belieben eingesetzt werden, wenn diese über dem Rohmaterial montiert werden, also das Rohmaterial zu erkennen ist. Ansonsten findet die 5 %-Regel Anwendung.


Das Rohmaterial kann ab dem 1. Januar 2021 runtergeladen werden.

>> Hier der Link zum Rohmaterial <<

Eingereicht werden können die fertigen Beiträge vom 1. bis zum 7. März 2021.

>> Hier sind alle Versionen zusammengefasst zu finden <<

Die Freischaltung erfolgt nach Erhalt des Meldebogens.

>> Hier findet ihr den Meldebogen <<

Bitte ab dem 8. März alle Beiträge fleißig kommentieren und gegebenenfalls liken.

Der oder die Preisträger*in wird am Samstag, den 27. März 2021 bekanntgegeben. Die Ermittlung erfolgt durch Auszählung der Likes einen Tag zuvor.

Veranstalter / Ausrichter: Filmklub-Dortmund e.V. auf Selberfilmemacher.de

Änderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten.
Bemerkungen 3

Uwe Koslowski
Uwe Koslowski 19 Tage her
Hier auch nochmal mein Hinweis zum Rohmaterial: Habe mir das Material schon runtergeladen. Eine Datei ist doppelt und kann im Grunde gelöscht werden: „Verschiedene Aufnahmen von der Klopfsäge.mp4“ sie ist 12:14 lang und hat ca. 1,6 GB. Es handelt sich offenbar um einen Rohschnitt, der versehentlich dazwischen gerutscht ist. Am besten sofort nach dem Download löschen, ist ansonsten ziemlich verwirrend.
   1 0
Werner Handl
Werner Handl 2 Monate her
Liebe Dortmunder "Filminfizierte",- danke für alle Eure kreativen Ideen in diesen
lausigen Zeiten. Anstoßen zum Mitmachen ist nützlich,- wie manchmal ein Tritt in den Hintern,- und offensichtlich funktioniert das auch!
   4 0
Manfred Rappold
Manfred Rappold 2 Monate her
Coole Idee , da mach ich mit ! *freu*
   3 0
Zeige mehr