watermark logo

Papi, gib Gas!

233 Angesehen
Bergfilmer
0
Veröffentlicht am 06 Apr 2021 / In 321-Open-Video-Challenge 2021

⁣Outdoor-Abenteuer mit Kindern: Mountainbiken mit Kinder-Anhänger, Bootfahren, Ski-& Schlittenfahren.
Die meisten Szenen sind zwar in Coronazeiten gedreht, der Film soll aber gerade ein Kontrapunkt - ein Hoffnungsschimmer oder Lichtblick - zum gegenwärtigen Lockdown sein. Und neben der gewollten Spannung kann man sogar noch lachen oder schmunzeln … ein Beitrag zur Lebensfreude in schweren Zeiten.

Zeige mehr
16 Kommentare sort Sortiere nach

Werner Handl
Werner Handl 9 Stunden her

Es sind wirklich gut gemachte Action-Cam Aufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven. Allerdings hat das mit einem
gestalteten Film nicht viel zu tun. Aneinandergereihte Clips, die zum Teil nicht ungefährliche Situationen zeigen. Glück gehabt,
wenn noch nix passiert ist,- man sollte es aber auch nicht provozieren. Eine Geschichte ist das nicht.

   0    0
GudrunGimm
GudrunGimm 1 Tag her

Meine Enkel wären bei diesen Outdoor-Abenteuern sicher gern mit dabei. Ich habe die ganze Zeit angespannt dagesessen, damit nichts passiert.

   0    0
Hans-Georg Lepkojis
Hans-Georg Lepkojis 2 Tage her

Ich kann mich da nicht den meisten positiven Kommentaren anschließen. Kinderaufnahmen kommen zwar immer an, sowieso wenn hier solch ein kleiner Held in coolen und gefährlichen Szenen gezeigt wird. Mir fehlt aber das gewisse Etwas. Filmisch gesehen sagt der Film mir nicht viel. Es ist sicher eine schöne Erinnerung.

   3    2
Bergfilmer
Bergfilmer 11 Stunden her

"Gefährlich?" Für Nichtsportler vielleicht schon. Wir sind mit unseren Kindern bereits Tausende von Kilometern mit Anhänger oder „Followme“ gefahren, u.a. eine Transalp von Wien bis Nizza. Unserer Meinung nach ist eine Autofahrt an den Gardasee vermutlich gefährlicher, als das was wir dort gemacht und gefilmt haben.

   0    0
Christine
Christine 2 Tage her

Als Mutter dieser Kinder möchte ich bemerken, dass unsere Jüngste dieses Fahrrad im Followme sicher und entspannt fahren kann und viel Spaß dabei hat - was auch im Film zu sehen ist. Auf dieser Straße haben uns insgesamt drei Autos überholt (zwei davon im Film).

   3    0
Ilke Ackstaller
Ilke Ackstaller 2 Tage her

Wäre wunderbar, wenn das Kind nicht noch viel zu klein für solche Abenteuer wäre. Es ist viel zu gefährlich ein solches Kleinkind auf einer so engen, viel befahrenen Straße hinten frei auf ein Fahrrad zu setzen. es sieht übrigens auch nicht glücklich aus.

   2    4
Zeige mehr
Für Facebook Kommentare (Strg+R) drücken oder Seite neuladen.