close

Die Einreichungsfrist der SPOTS endet am 17. Dezember 2022.


Eine besinnliche Adventszeit wünscht euer OPEN'23 Team. Für weitere Informationen hier klicken.

watermark logo

Hand am Werk - Handwerk

120 Angesehen
Klaus Schöttker
1
Veröffentlicht am 04 Nov 2020 / In Offener Wettbewerb DO 2021

Hand am Werk - Handwerk.
⁣„Hände ein Meisterstück der Natur, sie sind für den Menschen unentbehrlich.
Mehr als nur Fingerspitzengefühl bewahrheitet dieses ein blinder Taubstummer mit den

Satz „Lass Deine Hände nicht ruhen, sie könnten aufhören, Dir zu gehorchen“

Zeige mehr
4 Kommentare sort Sortiere nach

Manfred Rappold
Manfred Rappold 2 Jahre her

Der Film gefällt mir sehr gut

   0    0
Klaus Werner Voß
Klaus Werner Voß 2 Jahre her

Hallo Herr Schöttker.
Ein bemerkenswerter Film. Durch Ihre Arbeit habe ich sehr viel gelernt. Ja was wären wir ohne unsere Hände. Durch Ihren Film wissen wir mehr. Vielleicht können Sie den Musikwechsel nochmal überprüfen. Er kommt immer zu früh. Danke für Ihren Beitrag. Für mich, der ich bisher jeden Beitrag sehen dürfte, der bemerkenswerteste. Alles Gute für Sie.

   3    0
Uwe Koslowski
Uwe Koslowski 2 Jahre her

Ein sehr gutes Beispiel dafür, wie man aus eher einfachen Aufnahmen einen interessanten Film gestalten kann. In der Bildebene erleben wir die Ausübung verschiedener Handwerkstätigkeiten. Das oder ähnliches haben wir schon oft gesehen. Der Kommentar vermittelt uns zusätzlich Informationen zum Wunderwerk der menschlichen Hand. Das Konzept ist einfach klasse. Der Schnitt ist auf den Punkt gebracht was das Timing angeht. Einige Schnitte wirken störend wegen der gleicher Einstellungen hintereinander oder Zwischenschnitte halb gezoomt. Der Sprecher ist überzeugend. Und der Text fasst das ganze wunderbar zusammen. Das Highlight kommt dann auch zum Schluss: der Taubstumme und blinde Korbmacher. Der Anfang, insbesondere die Titelgestaltung, ist etwas holprig und wirkt zusammengeschustert. Die Blenden blitzen, die Grafiken passen nicht zusammen. Anfang und Ende weisen unterschiedliche Jahreszahlen auf. Ein kurzweiliger interessanter Beitrag mit kleineren Wehwehchen.

   2    0
Hans Joachim Hirschfeld

Eine gute Idee mit der Evolution als roten Faden die Filmbeiträge zu verbinden, gut gesprochen und sehr lehrreich.

   2    0
Zeige mehr